Adjudikation



Die Adjudikation hat sich seit ihrer Einführung im Jahr 1996 zur gängigsten Streitbeilegungsmethode im Bauwesen entwickelt. Ein wirksam umgesetztes Adjudikationsverfahren kann für Sie eine effiziente und kostengünstige Konfliktlösung bedeuten. Es handelt sich hierbei um einen sehr fachspezifischen Rechtsbereich mit zahlreichen verfahrenstechnischen und taktischen Fallstricken für jemanden, der unüberlegt handelt. Sie sichern sich die bestmöglichen Erfolgschancen, wenn Sie CCC von Anfang an mit Ihrer Vertretung beauftragen.

Wir besitzen umfassende Erfahrung in der Führung von Adjudikationsverfahren sowohl für Antragsteller als auch für Antragsgegner. Wir kennen uns mit sämtlichen Adjudikationsarten aus, von Streitigkeiten mit Hauseigentümern über mehrere zehntausend Pfund bis hin zu millionenschweren Konflikten mit Generalunternehmern.

CCC ist bestens aufgestellt, um Sie im Rahmen eines Adjudikationsverfahrens zu vertreten, weil:

• Wir bei gesetzlichen Adjudikationsverfahren mitwirken, seit diese Möglichkeit eingeführt wurde, und uns bereits davor mit vertraglichen Adjudikationsverfahren befasst haben. Wir waren bisher an mehr als 1000 Adjudikationen beteiligt;

• Unsere Berater extrem gut geschult sind;

• Wir andere Anwälte auf großen Adjudikationskonferenzen entsprechend geschult haben;

• Alle unsere Chefberater Mitglieder der Vereinigung „Adjudication Society“ sind;

• Die von uns geführten Adjudikationsverfahren vor dem „High Court“ (Oberstes Gericht) und dem „Court of Appeal“ (Berufungsgericht) verhandelt wurden und nun als Präzedenzfälle gelten; und

• Wir in diesem Bereich über mehrere sehr erfahrene Berater verfügen und bei der Verfolgung bzw. Abwehr von Ansprüchen im Rahmen von Adjudikationsverfahren extrem schnell und kostengünstig reagieren können. Wir können häufig noch am Tag der Beauftragung erste Schritte unternehmen.

Sie können Ihre Erfolgsaussichten unmittelbar steigern, wenn Sie Ihr Problem mit uns besprechen. Die frühzeitige Inanspruchnahme einer kostenlosen Erstberatung könnte für Ihr Adjudikationsverfahren einen völlig anderen Ausgang bedeuten